Fünf gerade sein lassen

Fünf gerade sein lassen


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Christina Duncker am Samstag, 21. März 2020, 06:00 Uhr
© LoggaWiggler

Moin,

ich verspreche euch, dass nicht jeden Tag Kermit-Bilder kommen. Doch Hand auf´s Herz: Wer von euch musste bei diesem Bild nicht schmunzeln? Und genau das wünsche ich euch an diesem Wochenende nach einer Woche "Ausnahmezustand": Leichtigkeit und ein wenig zur Ruhekommen. 

Ich kann mir vorstellen, dass der Weg zur Arbeit mit einem mulmigen Gefühl verbunden und die Anspannung groß war, einen neuen Alltag zu organisieren.

Doch am siebten Tag sollst du ruhen, wie Gott es tat. Das Ausruhen gehört mit zu Gottes Schöpfungswerk. Es ist nichts, wofür wir uns rechtfertigen müssten. Auch in diesen Zeiten nicht. Wir brauchen Kraft und Ausdauer, um diese herausfordernde Zeit gemeinsam zu schaffen. 

Also, bleibt zu Hause, legt die Füße hoch und kommt zur Ruhe.

Pastorin Dr. Duncker