Ver-rückt

Ver-rückt


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Christina Duncker am Donnerstag, 30. April 2020, 03:00 Uhr
© Comfreak

Moin,

gestern beim Bäcker trägt der Mann vor mir eine Maske und sucht sein Brot aus. Soweit alles gut. Dann klingelt sein Handy und er zieht seine Maske herunter und spricht ins Handy, dreht sich dann zur Verkäuferin und spricht direkt in ihre Richtung. Sie weicht seiner Sprechrichtung aus, tritt hinter dem Tresen beiseite. Er merkt nichts. 

Keine Frage, wir alle haben noch eine Menge zu lernen und müssen uns daran gewöhnen, dass diese Welt zur Zeit ein wenig ver-rückt ist. Vertrautes ist nicht ganz verloren, aber irgendwie anders. Dieses wird unser zukünftiges "normal" sein.

Auch wir arbeiten auf Hochtouren daran, wie Gemeinde in den kommenden Monaten aussehen wird. Ich hoffe, dass ich euch hier bald informieren kann. Doch noch ist vieles zu bedenken und muss beschlossen werden. Leider warten wir ja immer noch, was entschieden wird, welchen Rahmen wir haben werden. 

Bleibt geduldig. 

Pastorin Duncker    

Kommentare