Und manches bleibt immer gleich ...

Und manches bleibt immer gleich ...


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Christina Duncker am Donnerstag, 20. August 2020, 10:46 Uhr
© Jill Wellington

Moin, 

neulich habe ich hier noch erklärt, dass wir Sommer haben, ja Hochsommer haben. Und prompt finde ich die Tage danach in meinem Briefkasten den ersten Weihnachtskatalog. So richtig schön mit Weihnachtsdeko etc. 

Unfassbar! Doch damit nicht genug. Nun trudeln auch wieder alle Kataloge mit der Herbst und Winter-Kollektion ein. 

Bei 30 Grad im Schatten kann man sich kaum vorstellen, dass es irgendwann wieder regnet und kälter wird. (Obwohl, der eine Pulli. Hm, der gefällt mir schon ; ) )

Vielleicht will ich das in diesen Tagen auch gar nicht, weil es bedeutet, dass wir , wenn es kälter wird, noch vorsichtiger sein müssen und jedes Husten und Schniefen Argwohn auslösen wird. Heuschnupfen-Saison ist dann nämlich vorbei. 

Vielleicht sind darum die eintrudelnden Weihnachts- und Winterkataloge doch gar nicht so übel. Vermitteln sie uns doch auch ein Gefühl von Normalität. 

Außerdem freue ich mich schon auf die Weihnachtsmasken. Ob die wohl einen roten Bommel haben oder eine Zuckerstange. Vielleicht ja auch Engelsflügel oder einen Mistelzweig (Ich hoffe, dass sich dann nicht alle ständig küssen (mit Maske natürlich ;) ).

Wenn ihr Lust habt, entwerft doch mal lustige Weihnachtsmasken. 

Pastorin Duncker