Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Gesegnete Ostern

Gesegnete Ostern


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Gabriela Glombik am Sonntag, 4. April 2021, 00:00 Uhr

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden. Halleluja!

Christinnen und Christen haben in allen Zeiten zu Ostern sich so gegrüßt. Auch in schweren Zeiten hat der Ruf großen Trost, Freude und Hoffnung ausgedrückt. Wir feiern, dass das Leben stärker ist als der Tod. Ja, es ist gewiss, dass das Licht der Auferstehung leuchtet und die Dunkelheit überwindet. Das Licht strahlt in unsere Situation hinein. Viele sind erschöpft und resigniert angesichts der langen Zeit der Pandemie. Eine große Verwundbarkeit erleben wir, weltweit. Wir stehen mit allem, was uns sorgt und ängstigt vor dem Kreuz Jesu. Und wir bringen unsere Not vor Gott. Wir denken z.B. an die Menschen, die verstorben sind, ohne dass Angehörige Abschied nehmen konnten, an Pflegende, die Tag und Nacht sich um Kranke kümmern, wir bringen unsere Resignation vor das Kreuz. Herr, erhöre uns und schenke uns Weite. Sehnsucht nach Leben und Heilung ist groß. Die Frauen (Markus 16,1-8) waren unterwegs zum Grab Jesu, um den Toten zu salben. Traurig und resigniert kamen sie an und trafen auf den Ruf des Lebens. Ihr sucht Jesus von Nazareth, den Gekreuzigten. Er ist nicht hier, er lebt! Ein Wunder war geschehen vor den Augen der Frauen. Auch vor unseren Augen und Herzen ist das Wunder geschehen. Mitten unter uns lebt Jesus, der Auferstandene. Ich wende mich voller Hoffnung dem Kreuz zu und schmücke es mit Blumen. Die BLumen sind Zeichen des Lebens. Hier sind Blumen für die Verstorbenen, für die Menschen, die in der Pflege tätig sind, für die Vergebung, die uns von Gott geschenkt wird, für die Liebe.. das Kreuz wird zum Kreuz des Lebens, zum Lebenskreuz. Spuren der Auferstehung, Osterspuren sind da und tragen uns durch die Zeit. Geben wir nicht auf, lassen wir uns tragen vom Geist der Auferstehung heute und morgen und immerdar. Ostern ist mitten unter uns, gesegnete Ostern!