LoAD - Leben ohne Alkohol und Drogen

LoAD ist eine Gemeinschaft von Menschen, die gemeinsam ein suchtmittelfreies Leben gestalten wollen, sich gegenseitig bei Rückfällen stützen und einander Halt geben. Sie sind dazu bereit, auch anderen, die suchtfrei leben wollen, an ihren Erfahrungen und Wegen aus der Sucht teilhaben zu  lassen und ihnen Unterstützung, Kraft und Hoffnung zu geben, dies zu erreichen.

Die Vorausssetzungen für die Zugehörigkeit bei LoAD sind: die Erkenntnis, von einem oder mehreren Substanzsuchtmittel(n) (Alkohol, Heroin, LSD, Meth, ...)abhängig zu sein und der Wunsch, davon los zu kommen.

LoAD erhält sich durch gruppeneigenen Spenden und freiwilligen Zuwendungen von Mitgliedern und Außenstehenden sofern diese nicht die Unabhängikeit der Gruppe gefährden.

LoAD ist mit keiner Konfession, Religion, Partei o.a. verbunden.

LoAD leistet Aufklärungsarbeit zum Thema Sucht.

LoAD steht ganz klar gegen Werbemaßnahmen, gleich welcher Art, die Suchtmittelabhängige wieder in die Sucht führen können sowie gegen die Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Suchtmittel.

LoAD beteiligt sich, soweit möglich, an öffentlichen Debatten und Streitfragen zum Thema Sucht und bezieht ganz klar Stellung.

Es steht jedem Mitglied frei anonym zu bleiben! Unser Hauptzweck ist, das Leben suchtmittelfrei aktiv zu erleben und auch anderen Suchtmittelabhängigen dabei zu helfen, dies zu erreichen.

Termin: Montags um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Reinfeld, Matthias-Claudius-Str. 8

Kontakt: Kerstin, Tel. 0152- 54376610