Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Claudius-Pastorat

Das Claudius-Pastorat wurde 1782 auf den Grundmauern des Geburtshauses von Matthias Claudius (*1740) errichtet. Es ist ein eingeschossiges Fachwerkhaus mit Krüppelwalmdach. Die barocke Tür stammt möglicherweise aus dem Vorgängerhaus. Das Haus beherbergt die Amtsräumlichkeiten von Maria Dietz.

Konzept für das Claudius-Pastorat

Das Claudiuspastorat soll ein Ort der Begegnung werden. Bereits im November 2019 wurden dafür übergemeindlich Ideen gesammelt und Überlegungen konkretisiert. Im Februar 2021 hat sich dann eine vierköpfige Steuerungsgruppe konstituiert, die vom Kirchengemeinderat mit einer Konzepterstellung beauftragt wurde.

Mitglieder der Steuerungsgruppe sind Moritz Stahl (externer Berater), Bernd Mutzeck (KGR-Mitglied), Reinhard Franzen (KGR-Mitglied), Matthias Gerth, Dr. Christina Duncker (Pastorin), Maria Dietz (Pastorin).

Kontakt Steuerungsgruppe